BZN Herm. Meyer & Sohn effizient und umweltfreundlich unterwegs

Oldenburg. Haben Sie ihn schon entdeckt? Seit Anfang April fährt ein VWG-Bus mit einem Aufdruck der BZN Herm. Meyer & Sohn durch das Oldenburger Stadtgebiet. „Hier gibt es Baustoffe zum Besserbauen“ – BZN Herm. Meyer und Sohn ist kompetenter Partner für Geschäfts- und Privatkunden. Das Sortiment ist vielseitig – auch im Bereich umweltfreundlicher Baustoffe ist die Auswahl groß. „Es freut mich, dass wir so einen ressourceneffizienten Bus als Werbeträger nutzen können, denn Nachhaltigkeitsaspekte finden immer Berücksichtigung in unserem unternehmerischen Handeln“, so Gerhard Sprock, Geschäftsführer der BZN in Oldenburg (rechts im Bild). Der Bus wird mit 100 Prozent Erdgas betrieben und stößt bei der Verbrennung gegenüber herkömmlichen Diesel 90 Prozent weniger Stickstoffoxid und 60 Prozent weniger Stickoxid aus. Das Bio-Erdgas wird aus pflanzlichen Reststoffen gewonnen. „Bei ihrem Wachstum benötigen die Pflanzen fast so viel CO2 wie bei der Verbrennung wieder freigesetzt wird, sodass der Bus bilanziell nahezu CO2 –neutral unterwegs ist“, führt Gesellschafter Lars Logemann (links im Bild) aus. Selbstverständlich ist der Bus barrierefrei und kann von mobilitätseingeschränkte Personen stufenlos genutzt werden.