Ausbildung bei der BZN Baustoff Zentrale Nord


Erfolg im Kopf – Nordwesten im Herzen: Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Ausbildungsmöglichkeiten an unseren 20 Standorten

Erfolg im Kopf – Nordwesten im Herzen. Starten Sie gemeinsam mit uns erfolgreich in Ihre Zukunft. Wir setzen auf den Nachwuchs, erfahren Sie auf unseren Ausbildungsseiten alles über die Ausbildungsmöglichkeiten bei der BZN und suchen auf unserem Stellenportal nach freien Ausbildungsplätzen.
 
Sie wollen mehr über Ausbildungsberufe in der BZN- Welt erfahren? Klicken Sie sich hier durch die verschiedenen Berufsbilder.
  • Verkäufer m/w und Kaufmann im Einzelhandel m/w
  • Kaufmann im Groß und Außenhandel m/w
  • Kaufmann für Büromanagement m/w
  • Fachkraft für Lagerlogistik oder Fachlagerist m/w

Bei Fragen zu den Berufsbildern stehen wir Ihnen helfen zur Seite, wenden Sie sich dazu an per Mail an die Personalabteilung.

Bitte beachten Sie: Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen! Dafür starten Sie Ihre Ausbildung bei uns. Uns ist vor allem Ihre Einstellung wichtig: Gehen Sie motiviert, engagiert und lernwillig an uns und Ihre Ausbildung heran.

 

 

Ausbildung in der Verwaltung in unserer Zentrale in Aurich

 

Bürokaufmann m/w Schwerpunkt Warenwirtschaft

 

 

Ausbildung im Fach- und Einzelhandel

 

 Fachkraft für Lagerlogistik oder Fachlagerist m/w

Als Fachkraft für Lagerlogistik nehmen Sie Waren aller Art an und prüfen anhand der Begleitpapiere deren Menge und Beschaffenheit. Sie erfassen die Güter mittels moderner Lagerverwaltungssoftware, organisieren die Güterentladungen und lagern sie sachgerecht am vorher bestimmten Platz.
Des Weiteren sind Sie für die Durchführung und Optimierung der Prozesskette unter Berücksichtigung gesetzlicher Vorschriften verantwortlich – von der Kommissionierung der Ware bis zum Versand.
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsbeginn: 1. August
Einsatzgebiete: Eine Baustoffhandlung oder ein Hagebaumarkt  in unserem Verbund.
Betreuung: individuell durch einen Ansprechpartner vor Ort sowie die überbetrieblichen Ansprechpartner
Lernfelder: Folgende Kompetenzen verstärken Sie neben Ihrer fachlichen Qualifikation während Ihrer Ausbildung

Organisationstalent O O O O O EDV-Kenntnisse: O O O O O  
Belastbarkeit: O O O O O Sinn für Zahlen: O O O O O Kundenorientierung: O O O O O
 
In einem der folgenden Standorten können Sie Ihre Ausbildung beginnenOstrhauderfehn, Bad Zwischenahn, Osterholz-Scharmbeck, Brake, Hage,  Aurich, Emden, Oldenburg, Bremerhaven, Nordenham, Sande, Varel, Bockhorn, Wittmund, Wilhelmshaven, Westerstede, Esens.
 

Ausbildung im Einzelhandel


Lerne in einem unserer 12 Baumärkte.

 

Verkäufer und Kaufmann im Einzelhandel m/w

Als Verkäufer arbeiteten Sie in einem unserer 12 Baumärkte. Sie lernen das umfangreiche Sortiment kennen, um die Kunden optimal beraten zu können. Im Laufe der Zeit bekommen Sie immer mehr Verantwortung und lernen alle dafür erforderlichen kaufmännischen Prozesse. Die Grundvoraussetzung für den Beruf: Spaß am Umgang mit Menschen.

Wir bilden Sie zunächst zum Verkäufer aus, wenn wir gemeinsam feststellen, dass Ihnen die Arbeit liegt und Sie den eingeschlagenen Berufsweg weiterverfolgen sollten, können Sie die Ausbildung gerne in einem zusätzlichen Jahr bei uns zum Kaufmann im Einzelhandel m/w fortsetzen.

Ausbildungsdauer: 2 Jahre bzw. 3 Jahre
Ausbildungsbeginn: 1. August
Einsatzgebiete: Alle Bereiche des Hagebaumarkts oder des Werkers Welt wie Beratung und Verkauf, Information und Marktverwaltung
Betreuung: individuell durch einen Ansprechpartner vor Ort sowie die überbetrieblichen Ansprechpartner
Lernfelder: Folgende Kompetenzen verstärken Sie neben Ihrer fachlichen Qualifikation während Ihrer Ausbildung

Kundenorientierung: O O O O O   Kommunikation: O O O O O  Zahlenverständnis: O O O O O
Organisationstalent O O O O O  Verhandlungsgeschick: O O O O O

In einem der folgenden Standorten können Sie Ihre Ausbildung zum Verkäufer beginnen:
Aurich, Hage, Esens, Wittmund, Sande, Wilhelmshaven, Westerstede, Varel, Ostrhauderfehn, Bad Zwischenahn, Osterholz-Scharmbeck oder Brake.

 

Ausbildung im Fachhandel


Tauche ein in die Welt der Baustoffe - in einem unserer 13 Baustofffachhandlungen

Kaufmann im Groß- und Außenhandel Fachrichtung Baustoffe

Als Kaufmann im Groß- und Außenhandel mit der Fachrichtung Baustoffe sind Sie das Bindeglied zwischen Industrie/ Handel und unseren privaten oder gewerblichen Endkunden. Sie arbeiten aktiv im Tagesgeschäft einer unserer 13 Baustoffhandlungen mit und lernen nach und nach die Welt der Baustoffe kennen und lieben.
Ausbildungsdauer:  3 Jahre
Ausbildungsbeginn: 1. August
Einsatzgebiet: Eine Baustoffhandlung in unserem Verbund.
Betreuung: individuell durch einen Ansprechpartner vor Ort sowie die überbetrieblichen Ansprechpartner
Was Sie mitbringen sollten: Folgende Kompetenzen sollten Sie mitbringen, während Ihrer Ausbildung  stärken Sie díese weiter.
 
Verhandlungsgeschick: O O O O O  Organisationstalent O O O O   Sinn für Zahlen: O O O O O
Kommunikation: O O O O Kundenorientierung: O O O O O
 
In einem der folgenden Standorten können Sie Ihre Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel beginnen:
Norden, Aurich, Emden, Oldenburg, Bremerhaven, Nordenham, Sande, Varel, Bockhorn, Wittmund, Wilhelmshaven, Westerstede, Esens.